Home |   Impressum |   Kontakt |   Presse  
Home

Geschmack ist mehr als Schmecken!
Unter diesem Motto veranstalten Slow Food Burgenland und Open Sense (www.opensense.at) eine Sensorikschulung im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit.
Geschmack ist immer ein Zusammenspiel aller Sinne – hören, sehen, riechen, fühlen, schmecken. Im Rahmen dieses Workshops werden die Sinne für die Aromenvielfalt von Lebensmitteln trainiert. Spielerisch wird sensorisches Wissen anhand zahlreicher Übungen und Verkostungen vermittelt. Dabei wird das eigene geschmackliche Urteilsvermögen geschärft.

>>Info und Anmeldung

Ganz Burgenland an einem Tisch
eine sensorische Reise durch das Burgenland

Genießen Sie erlesene Spezialitäten aus allen Regionen des Burgenlandes, die bis heute noch handwerklich und nach überlieferten Methoden erzeugt werden. Dazu werden historischkulinarische Geschichten und Hintergrundinformationen kredenzt.
Ein noch größeres Geschmackserlebnis bietet die Kombination verschiedener Speisen und Getränke: Wir laden Sie ein, unterschiedliche sowie außergewöhnliche Verschmelzungen verschiedener Geschmäcker kennenzulernen.

>>Info und Anmeldung

Brotbackseminar mit Weinverkostung
Brotbacken wie vor 100 Jahren - oder doch ganz modern?

Das Genussgartl präsentiert in Zusammenarbeit mit Slow Food Burgenland ein: Brotbackseminar mit Weinpräsentation
(Das Seminar ist 1-tägig und wird Samstag und Sonntag angeboten)  Brotbacken wie vor 100 Jahren, oder doch ganz modern?
Mit Mehl, Wasser, Salz, Sauerteig und vielleicht ein bisschen Hefe.

>>Info und Anmeldung

Diese Veranstaltungen sind Bestandteil der Aktionstage Nachhaltigkeit!

--------------------------------------------------------------------------


Vom 23. bis 27. Oktober ist es wieder soweit!

Die Genussmesse Salone del Gusto in Turin bietet gute, saubere und faire Lebensmittel zum Augen- und Gaumenschmaus aus der ganzen Welt an.

Das weltweite "Lebensmittel-Netzwerk" Terra Madre findet zeitgleich mit dem Salone del Gusto statt.

Ein Besuch ist "absolut" lohnenswert!

Wer noch nicht dort war.... selber Schuld, aber im Oktober ist´s möglich!

 

Slow Food International

Der erste von Slow Food Burgenland "errichtete" Garten in Afrika!
Er befindet sich in Südafrika.

Nähere Infos zum Garten:
Bitterfontein family garden, Elton Owls

Herzlichen Dank an alle Spender - wir sind schon am Sammeln für den nächsten Garten in Afrika.

 


Die Genuss Logistik Burgenland bringt Produzenten von regionalen Produkten und Konsumenten, die diese genießen möchten, zusammen.
Durch dieses Projekt ist es möglich burgenländische Spezialitäten zu genießen ohne dazu weite Strecken zurücklegen zu müssen.
Die Schmankerl werden direkt zu Ihnen nach Hause geliefert!

Mehr dazu auf: www.genuss-logistik-burgenland.at


www.burgenland-schmeckt.at

Um die weinkulinarische Vielfalt des Burgenlandes besser zu vermarkten, hat Burgenland Tourismus eine neue Online-„Genussplattform“ geschaffen. Erstmals werden qualitativ hochwertige Angebote aus Tourismus, Wein- und Landwirtschaft gemeinsam „unter einem Dach“ auf einem Web-Portal vorgestellt. Die Homepage soll WeinfreundInnen und genussorientierten BesucherInnen eine Übersicht und Orientierungshilfe bieten und Lust auf den Genuss burgenländischer Produkte und auf eine Gourmetreise ins Burgenland wecken. Eine breite Auswahl an Winzern, Anbietern regionaler Produkte, Buschenschenken, Gasthäusern und Restaurants, an Unterkünften - vom Winzerhof bis zum Top-Hotel, viele Veranstaltungs- und Ausflugstipps und ein interaktiver Genussreiseplaner erleichtern den Einstieg in die pannonische Genusswelt und bieten genügend Anregungen für individuelle Entdeckungsreisen.

Betriebe, die im Sinne der Slow Food Philosophie arbeiten, sind übrigens mit dem Vermerk "Empfohlen von Slow Food Burgenland" gekennzeichnet!

www.burgenland-schmeckt.at



suchen
aktuelle Veranstaltungen
Markt der Erde
Sa, 04. Okt, 2014
Schulgasse 1g, 7111 Parndorf
Brotbackseminar mit Weinpräsentation
Sa, 04. Okt, 2014
Genussgartl, Fam. Dobias, Untere Bahnzeile 9, 7361 Lutzmannsburg
Gärtner- und Bauernmarkt Pamhagen
Mi, 08. Okt, 2014
Vor dem Tourismusbüro Pamhagen, Bahnstraße 2c, A-7152 Pamhagen
banner